• Gutstrasse 53, 8055 Zürich, Schweiz
  • Mon - Frei: 09:00 - 18:00
Keramikimplantat

Keramikimplantate

Keramikimplantate

In der ständigen Evolution der Zahnmedizin ist die Nachfrage nach fortschrittlichen und ästhetisch ansprechenden Lösungen für Zahnersatz kontinuierlich gewachsen. Hierbei nehmen Keramikimplantate eine herausragende Stellung ein, und in unserer Praxis Belle Dent sind wir stolz darauf, Ihnen führende Expertise und hochmoderne Technologien auf diesem Gebiet bieten zu können.

Warum Keramikimplantate?

Keramikimplantate repräsentieren die Spitze der zahnmedizinischen Innovation. Hergestellt aus biokompatiblen, nichtmetallischen Materialien, bieten sie nicht nur eine natürliche Ästhetik, sondern auch eine Reihe von Vorteilen, die weit über die herkömmlichen Optionen hinausgehen.

Ästhetik und Natürlichkeit: Die optische Integration von Keramikimplantaten in das Mundbild ist nahezu perfekt. Das Material simuliert das Aussehen natürlicher Zähne in Farbe und Transluzenz, was zu einem harmonischen Gesamtbild und einem selbstbewussten Lächeln führt.

Biokompatibilität und Verträglichkeit: Keramikimplantate sind für ihre ausgezeichnete Biokompatibilität bekannt, was bedeutet, dass sie gut vom Körper angenommen werden. Dies minimiert das Risiko von Allergien und Entzündungen, fördert die Gewebeintegration und trägt zur Gesundheit von Zahnfleisch und Kieferknochen bei.

Langfristige Stabilität und Haltbarkeit: Im Gegensatz zu herkömmlichen Materialien zeigen Keramikimplantate eine bemerkenswerte Beständigkeit gegenüber Verschleißerscheinungen. Ihre Langlebigkeit macht sie zu einer nachhaltigen Investition in Ihre Zahngesundheit.

Keramikimplantate vs. Titanimplantate 

Mit leichten und stabilen Zahnimplantaten aus Titan wurden in den letzten fünfzig Jahren unzählige Zahnlücken geschlossen und erkrankte Zähne ersetzt. Jedoch birgt metallener Zahnersatz auch einige Risiken. So leiden Patienten zunehmend unter einer Titanunverträglichkeit. Zudem sind Titanimplantate oftmals korrosionsanfällig und werden vornehmlich mit der oralen Entzündungskrankheit Periimplantitis in Verbindung gebracht. Früher mussten Patienten diese Risiken vielerorts in Kauf nehmen, da es schlichtweg keine Alternativen gab – dies ist heute allerdings nicht mehr der Fall. 

Klinische Studien deuten heute darauf hin, dass Keramikimplantate eine nachhaltig gesunde und in einigen Punkten sogar überlegene Alternative zu Titanimplantaten darstellen. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Keramikimplantate eine optimale Einheilung in das Weichgewebe und den Knochen erreichen und dabei das Periimplantitis-Risiko deutlich reduzieren. Wenn Sie also Ihre fehlenden Zähne ersetzen möchten, ohne Nebenwirkungen wie Entzündungen oder gar Periimplantitis zu riskieren, sollten Sie Zahnimplantate aus Keramik in Betracht ziehen. 

Vorteile von Keramikimplantaten gegenüber Titanimplantaten: 

  • Die Erfolgsraten von Keramik- und Titanimplantaten sind vergleichbar – Keramikimplantate sind dagegen oft gänzlich metallfrei
  • Die Weichgewebsreaktion ist Titanimplantaten überlegen
  • Geringes Risiko von Korrosion, Entzündungen und Periimplantitis
  • Kein Allergierisiko durch hypoallergenes Material
  • Optimale Biointegration mit Weichgewebe und Knochen 

Unsere Expertise – Ihre Gewissheit

In unserer Praxis Belle Dent verstehen wir, dass die Entscheidung für Zahnersatz eine wichtige und individuelle Wahl ist. Unser hochqualifizierter Spezialist Dr. Dr. Arhold, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und das Expertenteam stehen Ihnen zur Seite, um Sie umfassend zu beraten und gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für Ihre spezifischen Anforderungen zu finden.

Die Praxis Belle Dent zeichnet sich nicht nur durch technologische Innovation, sondern auch durch eine persönliche und einfühlsame Betreuung aus. Wir gehen auf Ihre Bedenken ein, beantworten Ihre Fragen und begleiten Sie auf dem Weg zu einem strahlenden Lächeln mit Keramikimplantaten.

Entdecken Sie die Zukunft der ästhetischen Zahnmedizin bei uns. Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin und erleben Sie, wie Keramikimplantate nicht nur Ihr Lächeln, sondern auch Ihr Leben verändern können.

Vertrauen Sie auf die Praxis Belle Dent – Ihre Pioniere für Keramikimplantate und die Verwirklichung Ihrer Traumzähne.

Mehr lesen
Gummy- Smile zu viel Zahnfleisch sichtbar

Gummy-Smile

Bei Ihrem Lachen ist praktisch nur Zahnfleisch zu sehen? Wir bringen Ihre Zähne wieder in den Fokus und lassen Sie strahlen!

Gummy Smile heisst übersetzt «Zahnfleischlächeln». Das heisst bei diesem Lachen tritt das Zahnfleisch im Verhältnis zu Ihren Zähnen und der Oberlippe überproportional in den Vordergrund, ist das Gleichgewicht nicht mehr gegeben. Der Biss und die Zahnstellung sind jeweils aber korrekt. Dafür verantwortlich können eine Verwachsung des Zahnfleisches und ein ausgeprägter Hebemuskel sein. So erscheinen die Zähne kleiner als sie tatsächlich sind.

Mit einer professionellen Behandlung bringen wir wieder das Gleichgewicht in Ordnung und bringen Ihr Lächeln wieder zum Strahlen. Diese Behandlung wird schmerzfrei für Sie sein. Dabei wird eine sanfte Reduktion des Zahnfleisches gemacht, mittels Lasertherapie und einer Trennung des Oberlippenbands. Optional können die Zähne mit Veneers und Kronen optisch zusätzlich vergrössert werden.

Mehr lesen
Zahnfleisch Transplantation

Zahnfleisch Transplantation

Zahnfleisch Transplantation

Durch einen Eingriff verschaffen wir Ihnen wieder ein gesundes, natürliches Zahnfleisch.

Die Zahnfleischtransplantation ist ein chirurgisches Verfahren, das zur Behandlung von Zahnfleischrückgang und anderen Zahnfleischproblemen eingesetzt wird. Bei Praxis Belle Dent in Zürich bieten wir hochwertige Zahnfleischtransplantationsbehandlungen an, um die Gesundheit Ihres Zahnfleisches wiederherzustellen und Ihr Lächeln zu verschönern.

 

Eine Zahnfleischtransplantation kann aus verschiedenen Gründen notwendig sein. Zu den Hauptursachen gehört der Zahnfleischrückgang, der durch Faktoren wie aggressive Zahnreinigung, Parodontitis oder genetische Veranlagung verursacht werden kann. Dieser Rückgang kann zu freiliegenden Zahnhälsen und Ästhetikproblemen führen. Ebenso kann der Verlust eines Zahnes zu einem Rückgang des umgebenden Zahnfleisches führen, was das Erscheinungsbild der angrenzenden Zähne beeinträchtigt. Fortgeschrittene Parodontitis kann ebenfalls zu erheblichem Zahnfleischabbau führen und eine Transplantation erforderlich machen, um das verlorene Gewebe zu ersetzen und die Zähne zu stabilisieren. Ebenfalls können Traumata oder Verletzungen im Mundbereich Schäden am Zahnfleisch verursachen, die eine Transplantation zur Reparatur des beschädigten Gewebes erfordern.

Nicht zuletzt kann eine Zahnfleischtransplantation aus rein ästhetischen Gründen durchgeführt werden, um das Aussehen des Zahnfleisches zu verbessern und ein harmonisches Lächeln zu erzielen. Eine genaue Diagnose durch einen erfahrenen Zahnarzt ist unerlässlich, um festzustellen, ob eine Zahnfleischtransplantation die geeignete Behandlungsoption ist und welche Ursache die zugrunde liegende Erkrankung hat.

Ihr erfahrene Spezialist

Dr. med. Dr. med. dent. Arnold ist ein äusserst kompetenter Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie mit umfangreicher Erfahrung in der Behandlung von Zahnfleischerkrankungen und ästhetischen Problemen. Seine fundierte Ausbildung und seine jahrelange Erfahrung ermöglichen es ihm, herausragende Ergebnisse zu erzielen. Dr. Dr. Arnold strebt stets danach, seinen Patienten die bestmögliche Versorgung und Behandlung zu bieten, um ihre Mundgesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie in den Händen eines erfahrenen und kompetenten Fachmanns sind, der sich Ihrem individuellen Fall mit Sorgfalt und Professionalität widmet.

 
Verfahren

Der Prozess der Zahnfleischtransplantation beginnt mit einer eingehenden Untersuchung. Ihres Zahnfleisches und Ihrer Zähne erhalten eine genaue Diagnose, um den Grad des Zahnfleischrückgangs und die Ursachen zu bestimmen. Anschliessend wird eine Gewebetransplantation durchgeführt. dabei das gesunde Zahnfleischgewebe aus dem Gaumen oder einem anderen Bereich des Mundes entnommen und auf die betroffenen Stellen transplantiert wird.

 

Das transplantierte Gewebe wird sorgfältig an die Zahnwurzeln angenäht und kann dazu beitragen, das Zahnfleischvolumen wiederherzustellen und den Zahnwurzeln Schutz und Unterstützung zu bieten. Die Heilungszeit nach einer Zahnfleischtransplantation variiert je nach individuellem Fall, aber in der Regel dauert es einige Wochen, bis das transplantierte Gewebe vollständig in die umgebende Mundstruktur integriert ist.

 

Nach der Behandlung erhalten Sie von unserem Team detaillierte Anweisungen zur Nachsorge, um eine reibungslose Heilung zu gewährleisten und das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Dazu gehören möglicherweise die Verwendung von speziellen Mundspülungen, die Vermeidung von bestimmten Lebensmitteln und Aktivitäten sowie regelmässige Kontrollbesuche in unserer Praxis, um den Heilungsfortschritt zu überwachen. Jedoch ist nach der Heilung die transplantierte Stelle kaum noch zu unterscheiden. Besonders im Frontbereich entstehen hervorragende Ergebnisse.

 

Die Zahnfleischtransplantation kann nicht nur die Gesundheit Ihres Zahnfleisches verbessern, sondern auch Ihr Lächeln ästhetisch ansprechender machen. Indem wir das Zahnfleischvolumen wiederherstellen, können wir Ihnen zu einem harmonischeren und attraktiveren Erscheinungsbild verhelfen.

 

Bei Praxis Belle Dent stehen wir Ihnen bei Fragen zur Zahnfleischtransplantation gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns noch heute, um einen Beratungstermin zu vereinbaren und herauszufinden, ob die Zahnfleischtransplantation die richtige Option für Sie ist. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.

Mehr lesen
Wurzelspitzenresektion

Wurzelspitzenresektion

Nach einer Wurzelbehandlung doch noch schmerzen?

Eine Wurzelbehandlung besagt laut einer Studie, dass diese eine Erfolgsquote von 97% aufweist, unter der Voraussetzung, dass es die erste Behandlung ist. Doch was ist, wenn Sie zu diesen 3% gehören oder nachträglich wieder eine Entzündung entsteht? Eine mögliche Option ist, die Wurzelbehandlung nochmals zu wiederholen, die wir in der Fachsprache Revision nennen. Sind jedoch alle Optionen ausgeschöpft, ohne Erfolg und Sie leiden immer noch an Schmerzen und weisen zudem noch eine Zahnentzündung auf? Dann können wir Ihnen die Lösung bieten, ohne den Zahn zu entfernen.

Nichts ist besser als der eigene Zahn zu behalten. Aus diesem Grund, empfehlen wir daher immer, bevor ein Zahn gezogen wird, eine Wurzelspitzenresektion. Diese Behandlungsoption ist ein chirurgischer Eingriff, wobei es uns gelingen kann, Ihren Zahn zu erhalten. Diese Option kann auch bei Abszessen (abgekapselte Eiteransammlungen) oder Zystenbildungen an den Wurzelspitzen zum Erfolg verhelfen. Die Behandlung von Wurzelspitzenentzündungen ist für den Erhalt des Kiefers unbedingt notwendig und sollte so früh wie möglich durchgeführt werden. Würde nämlich der Zahn gezogen werden, ist der Knochen keinem Druck mehr ausgelastet und schwindet.

Wurzelspitzenentzündungen werden im Vorfeld durch genaue Röntgenaufnahmen abgeklärt und ermöglichen eine genaue Planung des oralchirurgischen Eingriffs. Die Entfernung der Wurzelspitze unterscheidet sich im Rahmen dieser chirurgisch standardisierten Massnahme durch den direkten Zugang zur Zahnwurzel des betroffenen Zahnes. Im Rahmen des Eingriffs wird das entzündete Gewebe im Bereich der Wurzelspitze entfernt und die Wurzelspitze selbst um etwa 3 mm gekürzt. Durch den direkten (retrograden) Verschluss des Wurzelkanals kann neue Knochensubstanz gebildet werden.

Mehr lesen
Sinuslift

Sinuslift

Bei einer Implantation kann es dazu kommen, dass eine Erhöhung des Oberkiefers benötigt wird.

Ein Sinuslift, wie im Wort enthalten Lift, ist die Erhöhung des Oberkiefers gemeint. Im seitlichen Bereich des Oberkiefers liegen auch die Kieferhöhlen. Manchmal liegen bei einigen Patienten diese so weit unten, dass die Zahnwurzel sich in der Kieferhöhle befindet. Wenn Sie eine Implantat Versorgung im seitlichen Oberkiefer brauchen und Sie von diesem Problem betroffen sind, kommen Sie um so einen Eingriff nicht herum.

Im Rahmen als standardisiertem oralchirurgischem Eingriff wird bei einem Sinuslift den Boden der Kieferhöhle angehoben, um Platz für das Setzen Ihres Implantates zu schaffen. Der Knochen kann so erhöht werden und es kommt zu einer Verdickung des knöchernen Sinusbodens.

Dieser Eingriff kann gleichzeitig oder vor einer geplanten Implantation stattfinden. Vor dem geplanten Sinuslift empfehlen wir die Erstellung eines 3-dimensionalen Röntgenbildes. Dieses ermöglicht eine optimale Operationsplanung. Beim Sinuslift handelt es sich um ein gut verträgliches Behandlungsverfahren, welches ambulant durchgeführt werden kann.

Da dieser chirurgische Eingriff komplex ist, wird er nur von Herrn Dr. med. Dr. med. dent selbst ausgeführt. Er ist Facharzt für Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie, hat zusätzlich eine Spezialausbildung und ist perfekt für Sie geeignet, da Sie von seinen langjährigen Erfahrungen profitieren.

Mehr lesen

Knochenaufbau

Fehlt ein Zahn geht auch Knochen verloren.

Der Verlust eines Zahnes selbst sowie die damit einhergehende reduzierte Kauaktivität können einen Knochenrückgang im Kiefer zur Folge haben. Entzündliche Erkrankungen von Zähnen und Zahnfleisch, Unfälle mit Schädigung der natürlichen Zahnsubstanz sowie langfristiges Zähneknirschen können ebenfalls zu einem deutlichen Rückgang der Knochensubstanz führen. Nehmen die Höhe und die Dicke der Kieferknochen ab, können Implantate nicht ausreichend stabil und sicher verankert werden.

In vielen Fällen empfehlen wir Ihnen den Aufbau mittels körpereigenen Knochenmaterials durchzuführen. Alternativ dazu kann auch organisches sowie anorganisches Knochenersatzmaterial verwendet werden.

Wenn Sie ein Zahnimplantat benötigen und bei Ihnen zu wenig Kieferknochen vorhanden ist, wird einen Knochenaufbau nötig. Dies wird benötigt, um das Zahnimplantat sicher im Kieferkamm langfristig zu verankern und es somit einen guten und sicheren Halt hat.

Der Knochenaufbau, wird in der Fachsprache auch Kieferaugmentation oder Kieferaufbau genannt. Dies ist die operative Methode, den zahnlosen Anteil vom Ober- und Unterkiefer wieder aufzubauen.

Knochenaufbau
Mehr lesen
Titanimplantat

Titanimplantat

Titanimplantat: biokompatible, künstliche Zahnwurzeln, um fehlende Zähne zu ersetzen.

In der modernen Zahnmedizin spielen Titanimplantate eine entscheidende Rolle bei der Wiederherstellung von Zahngesundheit und ästhetischem Erscheinungsbild. Bei der Praxis Belle Dent verstehen wir die Bedeutung dieser innovativen Technologie und bieten unseren Patienten erstklassige Titanimplantate an, um verlorengegangene Zähne zu ersetzen und ein strahlendes Lächeln zurückzugewinnen.

Warum ein Titanimplantat?

In manchen Momenten des Lebens stehen wir vor Herausforderungen, die auch unsere Zahngesundheit betreffen können. Ein Zahnabszess, ein nicht zu rettender gebrochener Zahn, anhaltende Schmerzen trotz einer Wurzelbehandlung oder der schmerzliche Verlust eines Zahnes durch einen Unfall – all das kann nicht nur physische, sondern auch emotionale Belastungen mit sich bringen. Wir verstehen, dass diese Situationen zu Schwierigkeiten beim Essen, Fehlstellungen des Bisses, Kieferschmerzen und einem spürbaren Einfluss auf das Selbstwertgefühl führen können.

In solchen Momenten ist ein Titanimplantat oft die effektivste Lösung, um nicht nur die Kaufunktion wiederherzustellen, sondern auch das strahlende Lächeln zurückzubringen, das Sie verdienen. Bei Belle Dent setzen wir auf Titanimplantate, die sich als Goldstandard in der dentalen Implantologie bewährt haben. Ihr herausragendes Merkmal ist die beispiellose Biokompatibilität, die eine sichere Integration in den Kieferknochen gewährleistet. Dies schafft nicht nur eine stabile Verankerung, sondern gewährleistet auch eine langfristige Haltbarkeit – ein entscheidender Faktor für den Erfolg der Implantation.

Unser erfahrener Zahnarzt und Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Dr. med. Dr. med. dent. Arhold, hat umfangreiche Schulungen durchlaufen und in die neueste Technologie investiert. Mit seiner langjährigen Erfahrung steht er an vorderster Front, um Ihnen hochwertige Titanimplantate anzubieten. Bei der Praxis Belle Dent ist es unser Ziel, Ihnen eine zuverlässige und dauerhafte Lösung für den Verlust von Zähnen zu bieten, damit Sie wieder selbstbewusst lachen und uneingeschränkt geniessen können.

Warum muss ich einen fehlenden Zahn ersetzen?

Die Entscheidung, einen fehlenden Zahn zu ersetzen, geht weit über ästhetische Überlegungen hinaus. Der Verlust eines Zahnes kann ernsthafte Auswirkungen auf Ihre allgemeine Mundgesundheit und Lebensqualität haben. Ein unbesetzter Zahnbereich kann zu einer Vielzahl von Problemen führen, die oft unterschätzt werden.

  • Kau- und Sprechfunktion
  • Zahnverschiebung
  • Kieferknochenabbau
  • Kiefergelenkprobleme
  • Zusätzliche Belastung der verbleibenden Zähne
  • Ästhetische Aspekte

Es mag auf den ersten Blick unsichtbar sein, aber der Verlust eines Zahnes hat tiefgreifende Auswirkungen auf Ihre Mundgesundheit, die über das Ästhetische hinausgehen. Im ersten Jahr nach dem Verlust eines Zahnes erleiden Sie möglicherweise einen Knochenverlust von etwa 25% im tragenden Kieferknochen. Dieser Verlust ist das Ergebnis der fehlenden regelmässigen Stimulation durch Kau-, Beiss- und Sprechfunktionen, die normalerweise von den Zähnen getragen werden.

Wenn die umliegenden Zähne die Lücke nicht ausgleichen, besteht die Gefahr, dass sie sich bewegen oder kippen, was zu einem Ungleichgewicht im Biss führt. Dieses Ungleichgewicht belastet das Kiefergelenk und führt häufig zu schmerzhaften Kiefergelenkschmerzen. Der schnelle und effektive Ersatz des verlorenen Zahnes ist daher entscheidend. Durch den rechtzeitigen Ersatz eines Zahnes wird nicht nur die Bewegung benachbarter Zähne verhindert, sondern auch die notwendige Stimulation für den Kieferknochen bereitgestellt. Dieser Prozess trägt nicht nur zur Erhaltung Ihrer Zähne bei, sondern auch zur Integrität und Gesundheit des Kieferknochens.

Titanimplantat und die vielfältigen Möglichkeiten für Ihren perfekten Zahnersatz

Zahnimplantate sind künstliche Wurzeln aus erstklassigem Titan oder Keramik, die langfristig die Funktion natürlicher Zahnwurzeln übernehmen. Bei Belle Dent setzen wir diese innovative Technologie ein, um nicht nur einzelne Zähne zu ersetzen, sondern auch umfassende Zahnlücken bis hin zu vollständigen Gebissrekonstruktionen effektiv zu sanieren.

Einzelkronen

Massgeschneiderte Einzelkronen, die nahtlos in Ihr natürliches Gebiss integriert werden. Diese bieten nicht nur eine präzise Wiederherstellung der Ästhetik, sondern auch optimale Funktion.

Kronenblöcke oder Brückenkonstruktionen

Innovative Kronenblöcke und Brückenkonstruktionen für eine lückenlose Restauration mehrerer benachbarter Zähne. Stabil und ästhetisch ansprechend, gewährleisten sie ein natürliches Erscheinungsbild.

Pfeiler für Teil- und Totalprothesen

Titanimplantate als robuste Pfeiler für Teil- und Totalprothesen, die festen Halt bieten und das lästige Verrutschen herkömmlicher Lösungen eliminieren. Erleben Sie uneingeschränktes Lachen und Sprechen.

Durch die Entscheidung, einen fehlenden Zahn mit einem Titanimplantat zu ersetzen, können Sie nicht nur diese Probleme vermeiden, sondern auch langfristige Mundgesundheit bewahren. Ein Zahnimplantat von der Praxis Belle Dent in Zürich ist nicht nur eine ästhetische Verbesserung, sondern auch eine nachhaltige Lösung und eine optimale funktionelle Integrität Ihres Gebisses. Unsere Expertise in der Implantologie ermöglicht es uns, Ihren Zahnverlust effektiv zu behandeln und individuelle Lösungen zu finden, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wir stehen Ihnen zur Seite, um Sie durch den gesamten Prozess zu begleiten und sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Versorgung erhalten.

Ihre Zahngesundheit ist uns wichtig, und wir sind bereit, Ihnen die individuelle Aufmerksamkeit und Sorgfalt zu bieten, die Sie verdienen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine umfassende Beratung, und lassen Sie uns gemeinsam den Weg zu einem strahlenden Lächeln und einer gesunden Mundhöhle gestalten.

Bei uns sind Sie in den besten Händen. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen, das Lächeln zu erreichen, das Sie sich schon immer gewünscht haben!

Entdecken Sie Vielfalt

Neben Titan- setzen wir je nach Wunsch und Ausgangslage auf hochwertige Keramikimplantate. Erfahren Sie mehr über unsere breite Palette moderner Implantatlösungen.

Miniimplantate

Miniimplantate

Miniimplantate versprechen festen Halt und Stabilität für einen künstlichen Zahnersatz. Sie sind kostengünstig, schnell eingesetzt, minimalinvasiv und sofort belastbar.

Neu auf dem Markt, die sogenannten Miniimplantate, bietet damit für einige Patientengruppen eine Alternative zu klassischen Zahnimplantaten. Viele Menschen klagen darüber, dass ihre herausnehmbaren Zahnprothesen ständig verrutschen. Das stört nicht nur beim Kauen, sondern häufig auch beim Sprechen. Diese Probleme lassen sich mit dem Einsetzen von Mini-Implantaten und dem Anpassen der Prothese fast immer lösen.

Das Einsetzen konventioneller Implantate ist für etwa ein Drittel aller Patienten mit gesundheitlichen Risiken verbunden. Insbesondere Patienten der Generation „Ü60“ leiden oft unter Vorerkrankungen, die grössere operative Eingriffe zur Gefahr für sie werden lassen. Bei dieser Patientengruppe kommen Miniimplantate besonders häufig zum Einsatz. Wenn auch Sie sich eine grössere Zahnoperation aufgrund des hohen Risikos nicht zumuten wollen, bieten Miniimplantate Ihnen eine Alternative. Der Durchmesser solcher Implantate sind 1.8 -2,9 mm, wobei die herkömmlichen Zahnimplantate einen Durchmesser ab 3,6 haben.

Mini-Implantat-Systeme eignen sich ausserdem, wenn Kieferknochen besonders schmal ist oder sich bereits stark zurückgebildet haben. Falls das auf Ihren Kiefer zutrifft, profitieren Sie ebenfalls von dieser Behandlungsmethode. Der für reguläre Implantate oft erforderliche, langwierige Knochenaufbau entfällt bei Mini-Implantaten.

Mehr lesen
Weisheitszähne

Weisheitszähne

Weisheitszähne

Weisheitszähne können grosse Schmerzen verursachen und Ihr Leben massiv verändern. Sie haben in unserer heutigen Zeit auch oftmals keine Funktion mehr.

Sie sind auch bekannt als dritte Molaren, die letzten Zähne, die im Mundraum durchbrechen. Sie erscheinen normalerweise zwischen dem 17. und 25. Lebensjahr, daher der Name „Weisheitszähne“. Obwohl einige Menschen keine Probleme mit damit haben, können sie für andere zu erheblichen Beschwerden und Komplikationen führen. In der Regel entwickelt der Mensch 4 Weisheitszähne. Doch die Evolution der Menschheit wird die diese Zähne in der Zukunft nicht mehr veranlagen. Weil wir unsere Essgewohnheiten nicht mehr so aufführen wie in der Steinzeit. Das heisst, immer mehr Patienten haben keine oder nur teilweise noch Weisheitszähne.

 

Gründe für Probleme mit Weisheitszähnen können Platzmangel im Kiefer, unzureichende Ausrichtung, Verklemmung oder teilweises Durchbrechen sein. Diese Probleme können zu Schmerzen, Entzündungen, Kiefersteifheit und anderen Beschwerden führen. In einigen Fällen können Weisheitszähne auch Karies, Zahnfleischerkrankungen oder Zahnverschiebungen in der Umgebung verursachen.

 

Wenn Probleme mit den Weisheitszähnen auftreten, empfehlen wir, diese zu entfernen, um weitere Beschwerden zu verhindern. Ein Weisheitszahn zählt bei uns zu einer Routineoperation. Dr. Dr. Arhold ist Chirurg und ist spezialisiert auf dieses Gebiet. Daher können Sie beruhigt sein. Denn dank unserer modernen Anästhesie können wir Ihnen eine rasche Behandlung ohne Schmerzen garantieren.

 

Die Entfernung der Weisheitszähne erfolgt oft präventiv, bevor Probleme auftreten oder sich verschlimmern können. Eine rechtzeitige Extraktion kann helfen, Schmerzen und Komplikationen zu vermeiden und die allgemeine Mundgesundheit zu erhalten. Nach der Extraktion erhalten Sie detaillierte Anweisungen zur Wundpflege, um eine schnelle und problemlose Heilung zu fördern.

 

Bei unserer Praxis Belle Dent stehen wir Ihnen bei allen Fragen und Problemen rund um Ihre Weisheitszähne zur Seite. Mit der Praxis Belle Dent in Zürich haben Sie einen vertrauenswürdigen Partner an Ihrer Seite, um die Gesundheit Ihrer Weisheitszähne zu erhalten und Beschwerden effektiv zu behandeln.

Mehr lesen