• Gutstrasse 53, 8055 Zürich, Schweiz
  • Mon - Frei: 09:00 - 18:00

In- Onlay

Wenn mehr als die Hälfte der Beißfläche des Zahns beschädigt ist, kann der Zahn mehr von einem Inlay oder Onlay profitieren.

Diese können aus Keramik oder Gold sein. Diese Stücke werden auf den Zahn zementiert, um den beschädigten Bereich des Zahns zu ersetzen. Ein Inlay ähnelt eher einer Füllung und wird innerhalb der Höckerspitzen eines Zahns verwendet. Ein Onlay ist eine umfangreichere Rekonstruktion, die sich über einen oder mehrere Höcker des Zahns erstreckt.

Diese werden mit speziellen Hochfesten Harzen auf die Zähne geklebt und können die Festigkeit des Zahns sogar um bis zu 75% erhöhen. Traditionell ist Gold das Material der Wahl. In den letzten Jahren wurde Keramik aufgrund der Stärke und Farbe, die der natürlichen Farbe Ihrer Zähne entsprechen, immer beliebter.

Dieser Teilersatz hält im Vergleich, zu einer konventionellen Kunststofffüllung, doppelt so lange.